Zum Inhalt springen

Hotel-Kommunikationsfachfrau/-mann EFZ

Möchtest du in der Hotellerie arbeiten und mit Menschen aus aller Welt kommunizieren? Hier findest du alle wichtigen Informationen, die du für deine Bewerbung und Ausbildung zur Hotel-Kommunikationsfachfrau oder zum Hotel-Kommunikationsfachmann EFZ wissen musst.

Fakten

  • Ausbildungsdauer von 3 Jahren

  • Ausbildungsorte: Lehrbetrieb: Du setzt dein Wissen im Hotel praktisch um (durchschnittlich 3 Tage pro Woche im Hotel) Berufsfachschule: Berufskenntnisse und Allgemeinbildung (durchschnittlich 2 Tage pro Woche insgesamt 1640 Lektionen) Überbetriebliche Kurse: Hier vertiefst du spezifische Kenntnisse in Kursen (insgesamt 15 Tage)

Ab 1. August nehmen wir Bewerbungen für das Lehrjahr 2025 an!

Die Tätigkeitsfelder als HOKO

Als Hotel-Kommunikationsfachfrau oder Hotel-Kommunikationsfachmann EFZ bist du ExpertIn für Gästebetreuung und interne Kommunikation. Du sorgst dafür, dass sich die Gäste in ihrem Hotelaufenthalt wohlfühlen und alle Abläufe reibungslos funktionieren. Hier findest du alle wichtigen Informationen über den Beruf und deine möglichen Tätigkeitsfelder.

1. Gästebetreuung und -beratung Du bist das Gesicht des Hotels und kümmerst dich um die Gäste. Du begrüsst sie, gibst ihnen Informationen zum Hotel und der Umgebung und kümmerst dich um ihre Anliegen. Dabei kommunizierst du überzeugend und freundlich in drei Sprachen und beachtest kulturelle Unterschiede.

2. Marketing und Kooperationen Du gestaltest und organisierst Marketingmassnahmen, um das Hotel bekannter zu machen und Gäste zu gewinnen. Dazu gehört auch die Pflege von Kooperationen mit Partnern und die Planung von Aktionen und Events, die das Gästeerlebnis verbessern.

3. Administrative Aufgaben Du organisierst und setzt administrative Arbeitsprozesse um. Dazu gehören Aufgaben in der Buchhaltung und HR-Administration. Du stellst sicher, dass alle administrativen Abläufe effizient und korrekt durchgeführt werden.

4. Nachhaltigkeit und Qualitätssicherung Du achtest darauf, dass die Nachhaltigkeits- und Qualitätsvorgaben des Hotels eingehalten werden. Dazu gehört die Umsetzung von umweltfreundlichen Massnahmen und die Sicherstellung hoher Qualitätsstandards in allen Bereichen des Hotels.

5. Interne Kommunikation Du übernimmst eine Drehscheibenfunktion im Hotel und stellst sicher, dass die Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen reibungslos funktioniert. Du organisierst deine eigenen Arbeiten nach den betrieblichen Vorgaben und Terminplänen.

6. Einsatz in verschiedenen Hotelbereichen Du wirst in den verschiedenen Bereichen eines Hotelbetriebes wie Küche, Hauswirtschaft, Restaurant und Réception/Backoffice eingesetzt. Du lernst die Grundlagen jeder Abteilung kennen und verstehst deren Schnittstellen.

Worauf legen wir bei einer Bewerbung wert?

Wenn du dich bei uns für eine Ausbildung zur Hotel-Kommunikationsfachfrau oder zum Hotel-Kommunikationsfachmann bewerben möchtest, zeige in deinem Bewerbungsschreiben dein Interesse an der Hotellerie. Wichtig sind uns gute schulische Leistungen, besonders in Deutsch und Fremdsprachen, sowie ein echtes Interesse am Umgang mit Menschen. Du solltest kommunikativ, freundlich und teamfähig sein. Wir legen Wert auf Motivation, Lernbereitschaft und Freude daran, Gäste zu betreuen und administrative Aufgaben effizient zu erledigen. Um sicherzustellen, dass du dich gründlich über deinen Wunschberuf informiert hast und die richtige Entscheidung triffst, setzen wir einen Nachweis über eine mindestens 5-tägige Schnupperlehre in einem Hotel voraus.

Ab 1. August nehmen wir Bewerbungen für das Lehrjahr 2025 an!

Informationsanlässe?

Erfahre mehr über die Ausbildung zur Hotel-Kommunikationsfachfrau oder zum Hotel-Kommunikationsfachmann EFZ bei einem Informationsanlass von berufehotelgastro.ch in deiner Nähe. Eine Übersicht aller Informationsveranstaltungen wie auch Schnupperstellenangebote zum Beruf Hotel-Kommunikationsfachfrau/-mann findest du auf der Webseite von berufehotelgastro.ch.

Info-Webinar zu deiner Lehre bei Jomb?

Erfahre mehr über die spannende Ausbildung zur Hotel-Kommunikationsfachfrau/-mann (HOKO) bei Jomb im einzigartigen Rotationsverfahren mit Partnerhotels! Dieses Webinar richtet sich an Eltern und Schüler. Erhalte exklusive Einblicke, wie die HOKO-Lehre bei Jomb abläuft, welche Erfahrungen dich erwarten und wie die Zusammenarbeit mit unseren Partnerhotels gestaltet ist.

Und nach der Lehre?

Nach deiner Ausbildung kannst du direkt in Hotels und Gastbetrieben arbeiten. Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel zum Hotelmanager oder mit der Berufsmaturität auch ein Studium an einer Fachhochschule. Du kannst dich spezialisieren oder auch im Ausland arbeiten. Deine Zukunft ist vielseitig und spannend.

10 Tipps für dein Bewerbungsgespräch

Ein Bewerbungsgespräch ist eine aufregende Chance, um sich für eine Lehrstelle zu vorstellen zu dürfen. Es kann jedoch auch nervenaufreibend sein, besonders wenn es dein erstes Mal ist. Mit der richtigen Vorbereitung und Einstellung kannst du jedoch selbstbewusst auftreten und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Hier sind 10 wertvolle Tipps, die dir helfen, dein Bewerbungsgespräch erfolgreich zu meistern.