Zum Inhalt springen

Liebe Partnerbetriebe und interessierte Unternehmen

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen und mit allen unseren Lernenden den Lehrstart zu beginnen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Keynotes, Q&A-Sessions, inspirierende Interviews und interessante Kennenlernrunden.

Es wird die Möglichkeit zum Austausch mit unseren Berufsverantwortlichen, unseren Partnerbetrieben und unseren Lernenden geben. Lernen Sie das Team von Jomb kennen. Sehen Sie wie eine Ausbildung mit Jomb aussehen kann und lassen Sie sich inspirieren.

Datum: 16. August 2024 Beginn: 09:20 Uhr (Türöffnung 09:00 Uhr) Ende: 17:00 Uhr

Was erwartet Sie?

Bei den JombDays24 erwartet Sie ein abwechslungsreiches und informatives Programm, das sowohl Einblicke in die neuesten Entwicklungen auf der Jomb Plattform bietet als auch spannende Keynotes und Austauschmöglichkeiten mit Branchenexperten.



Jomb Plattform

Entdecken Sie unsere neuesten Features, darunter detaillierte Fortschrittsanzeigen und innovative Feedback- und Bewertungsfunktionen. Erfahren Sie, wie diese Tools eine massgeschneiderte Ausbildung ermöglichen.

Keynotes

Renommierte Experten, Branchenführer und Geschäftspartner werden Einblicke in aktuelle Trends und Entwicklungen geben und Ihnen wertvolle Impulse für Ihren beruflichen Alltag liefern.

Austausch und Panels

Freuen Sie sich auf inspirierende Keynotes und den spannenden Austausch mit bestehenden Geschäftspartnern. Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Zukunft mit Jomb

Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Berufsbildung von morgen. Wir werden über neue Berufsfelder und Karrieremöglichkeiten sprechen und wie wir zusammen die Zukunft der Ausbildung prägen können.

Agenda Freitag 16.08.24



9:20 Uhr Begrüssung aller Gäste und Updates von Jomb

Die Gründer von Jomb, Jonas Schwertfeger und Bianka König, heissen alle Gäste der JombDays2024 im Hauptsaal herzlich willkommen. Anwesend sind über 40 Lernende aus verschiedenen Lehrjahren, vier Berufen und zwei Kantonen sowie mehr als 40 Vertreter unserer Partnerbetriebe, die gemeinsam mit Jomb in das neue Lehrjahr starten, wie auch viele weitere interessierte Partner und Unternehmens- und Verbandsvertreter aus verschiedensten Branchen. Der gemeinsame Nenner ist das Interesse an der Berufsbildung und unseren Fachkräften von morgen. In dieser Eröffnungsrunde werden wir auf das vergangene Lehrjahr zurückblicken und die Entwicklungen reflektieren. Ausserdem werfen wir einen Blick auf die aktuelle Situation von Jomb und wagen auch einen Ausblick in die Zukunft. Welche neuen Entwicklungen stehen uns bereits heute zur Verfügung und welche Innovationen erwarten uns im Laufe des Jahres?

10:00 Uhr Vorstellung unserer Moderatoren und Organisatorisches

Das gesamte Event wird von zwei unserer Lernenden moderiert und begleitet. Unsere Moderatoren stellen sich vor und erläutern kurz das unterschiedliche Programm für alle Beteiligten. Ausserdem werden sie einige organisatorische Hinweise geben und unsere heutigen Speaker ankündigen.

10:10 Uhr Die Rolle eines Praxisbildenden

Wir freuen uns, René Marques von der berufsbildner.ch AG als unseren Gastredner begrüssen zu dürfen. René, ein langjähriger Experte und Referent in der Berufsbildung, wird über die wichtige Rolle des Praxisbildenden sprechen. In seinem Vortrag beleuchtet er die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen, die mit dieser Rolle verbunden sind und erklärt, was es bedeutet, ein erfolgreicher Praxisbildner zu sein. Mit einer Fülle von Beispielen aus dem Berufsalltag wird er seine Ausführungen veranschaulichen und dabei aufzeigen, wie Theorie und Praxis effektiv miteinander verknüpft werden können. Freuen Sie sich auf wertvolle Einblicke und praxisnahe Tipps von einem erfahrenen Profi der Berufsbildung.

10:30 Uhr Ein alternativer Einstieg in die Ausbildung mit der BBB

Jürg Haller, Schulleiter der Berufsfachschule BBB in Baden, präsentiert eine innovative Möglichkeit, wie Partnerbetriebe von Jomb einen neuen Einstieg in die Ausbildung wagen können. Die Kooperation der Basisausbildung der BBB mit Jomb startet in diesem Schuljahr und bietet spannende Perspektiven. In diesem Pilotprojekt beginnen sechs Lernende aus dem Kanton Aargau mit einem 6- bis 12-monatigen Basisschulbesuch an der Berufsfachschule Baden. In Folge können die Lernenden, entsprechend den spezifischen Anforderungen der Betriebe, optimal in ihre Unternehmen einsteigen. Jürg Haller wird erläutern, wie dies sowohl den Lernenden als auch den Betrieben hilft, den Einstieg in die Berufsausbildung zu erleichtern. Freuen Sie sich auf eine informative Präsentation, die die Vorteile und den Nutzen dieser neuen Kooperation aufzeigt.

10:50 Uhr - Pause

11:10 Uhr Von Datenchaos zu Datenkompetenz

Wir freuen uns, Matthias König als unseren Gastredner begrüssen zu dürfen. Als Experte im Bereich Marketing Platforms und Data & Analytics wird er Sie in die faszinierende Welt der Daten entführen. Er wird aufzeigen, wie und wo überall Daten gesammelt werden, was mit ihnen geschieht und wie man sie effektiv zu seinem Vorteil nutzen kann. Daten sind überall um uns herum, doch nur wenige wissen, wie man sie sinnvoll einsetzt. Matthias wird verdeutlichen, dass das Bewusstsein über vorhandene Daten und deren Nutzung einen erheblichen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen kann. Die Ausbildung des neuen Berufs EntwicklerIn Digitales Business umfasst die wesentlichen Aspekte der Digitalisierung und Datenanalyse. Lassen Sie sich von Matthias inspirieren und entdecken Sie, wie Sie die Macht der Daten für sich und Ihr Unternehmen nutzen können.

11:30 Uhr Der Einstieg in die Ausbildung (Paneldiskussion)

In einer spannenden Paneldiskussion treffen Vertreter unserer Partnerbetriebe, Eltern und Experten aus der Berufsbildung aufeinander. Sie werden über die möglichen Hürden beim Einstieg in die Ausbildung, bewältigte Herausforderungen und wertvolle Erfahrungen sprechen. Wir laden das Publikum herzlich ein, Fragen zu stellen, um eine Vielfalt an Meinungen und Ansätzen zu hören. Moderiert wird diese Diskussion von unserem engagierten Lernenden Moderatoren-Team. Nutzen Sie die Gelegenheit, Einblicke aus verschiedenen Perspektiven zu gewinnen und aktiv an diesem Austausch teilzunehmen.

12:00 Uhr - Mittagspause

13:00 Uhr Start your Mind Health

Wir freuen uns sehr, unsere Partner von gomental an unserer Seite zu haben. Mit ihrem Workshop zu Themen wie Selbstwert, Werte, schwierigen Emotionen sowie dem Umgang mit Stress und Druck begleiten sie unsere Lernenden in die Ausbildung. Eva Richterich, CEO von gomental, mehrfache Gründerin und ehemaliges Geschäftsleitungsmitglied der Ricola Group AG für Innovation und Nachhaltigkeit, wird dieses partnerschaftliche Projekt vorstellen und die Bedeutung der mentalen Fitness hervorheben. Sie erläutert, wie wichtig es ist, mental fit zu bleiben und kontinuierlich zu trainieren. Durch diese Trainings stärkt gomental präventiv die mentale Gesundheit von Lernenden und Berufseinsteigenden und unterstützt sie mit geführten Online-Trainings dabei, mental gesund und kompetent durchs Berufsleben zu gehen. Hören Sie von Eva Richterich, warum es kostengünstiger und effizienter ist, Menschen proaktiv zu stärken, statt abzuwarten, bis ernsthafte Probleme auftreten. Erfahren Sie, wie solche Maßnahmen nachhaltige Veränderungen bringen und langfristig zur Gesundheit und Zufriedenheit beitragen können.

13:30 Uhr Die Jomb Plattform

Jomb betreut im Lehrjahr 2024 über 40 Lernende in vier Berufen in zwei Kantonen, wobei mehr als 95 Prozent der Lernenden in Partnerbetrieben und nicht direkt bei Jomb ausgebildet werden. Um unseren hohen Qualitätsanspruch zu halten und unsere Lernenden noch intensiver und besser begleiten zu können, setzen wir unsere neue Jomb-Plattform ein, die im August 2024 gelauncht wird. Seien Sie dabei und erleben Sie als eine der Ersten die Jomb-Plattform und ihre neuesten Features. Jonas Schwertfeger und Bianka König werden die komplett inhouse entwickelte Plattform vorstellen und einen Einblick in die zukünftige Entwicklung geben. Die Plattform soll es ermöglichen, Situationen frühzeitig zu erkennen, eventuelle Probleme zu identifizieren und gezielt an den richtigen Stellen zu fördern. Insbesondere Betriebe, die mehrere Lernende ausbilden und den Überblick an einem zentralen Ort behalten wollen, sollen in Zukunft auch von unserer Plattform profitieren können. Freuen Sie sich auf eine spannende Präsentation und entdecken Sie, wie wir mit der Jomb-Plattform Praxisbildende und Lernende durch die Ausbildung begleiten.

14:00 Uhr Das Jomb Team stellt sich vor und offener Austausch

Lernen Sie das Jomb-Team und Ihre zukünftigen Ansprechspersonen besser kennen. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, in einer entspannten Atmosphäre mit unseren Teammitgliedern ins Gespräch zu kommen und einen gemeinsamen Kaffee zu geniessen. Nutzen Sie diese Zeit, um sich mit anderen Partnerbetrieben auszutauschen und Ihre Erfahrungen zu teilen. Unser Team steht bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und sich mit Ihnen über gemeinsame Anliegen auszutauschen. Freuen Sie sich auf interessante Gespräche und wertvolle Kontakte.

Offenes Ende bis max. 17:00 Uhr

Standort

Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28 8005 Zürich

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich für die JombDays24 an, um mehr über das innovative Ausbildungsmodell von Jomb zu erfahren. Gestalten Sie die Zukunft der Fachkräfte Ihrer Branche mit.